Jugendhaus Haslau Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Eine Buchung kommt durch die schriftliche Willenserklärung mit Angabe des Reisedatums, Personenanzahl, Angabe der Verpflegungsart durch den Mieter per Post, Fax oder Email zustande und wird vom Jugendhaus Haslau schriftlich bestätigt. Im Falle einer Stornierung treten folgende Stornierungsbedingungen in Kraft:

Stornierungsbedingungen Selbstversorgergruppen

Bei Stornierung des gebuchten Termins fallen folgende Ausfallgebühren an:
  • bis 27 Wochen vor Mietbeginn 20 % des Grundpreises
  • 26 - 22 Wochen vor Mietbeginn 40 % des Grundpreises
  • 21 - 17 Wochen vor Mietbeginn 60 % des Grundpreises
  • 16 - 5 Wochen vor Mietbeginn 80 % des Grundpreises
  • 4 - 0 Wochen vor Mietbeginn 100 % des Grundpreises

Im Grundpreis sind zuerst Kinder abgedeckt.
Personenübernachtungen die über der im Grundpreis abgedeckten Grenze liegen, werden zum Jugendlichen- u. Erwachsenenpreis berechnet.
Bei Unterschreitung der Mindestbelegungszahl wird der Grundpreis zu 100 % verrechnet.


Stornierungbedingungen Verpflegungsgruppen

Bei Stornierung des gebuchten Termins fallen folgende Ausfallgebühren an:
  • bis 27 Wochen vor Mietbeginn 20 % des Tagessatzes
  • 26 - 22 Wochen vor Mietbeginn 35 % des Tagessatzes
  • 21 - 17 Wochen vor Mietbeginn 50 % des Tagessatzes
  • 16 - 9 Wochen vor Mietbeginn 65 % des Tagessatzes
  • 8 - 0 Wochen vor Mietbeginn 80 % des Tagessatzes

Bei Unterschreitung d. verbindlich angegebenen Teilnehmerzahl werden für die fehlenden Teilnehmer 80 % d. Tagessatzes verrechnet.
Spätere Anreise oder vorzeitige Abreise einzelner Personen aus einer Gruppe kann preislich nicht berücksichtigt werden.


Auf die Möglichkeit zum Abschluss einer Gruppenreiserücktrittsversicherung etc. (z. B. der HanseMerkur Reiseversicherung AG unter www.hmrv.de) wird hiermit hingewiesen.

Die Hausordnung ist Bestandteil der AGBs.


Diese AGBs können Sie hier als PDF herunterladen