Freizeitaktivitäten am Haus
und in unmittelbarer Umgebung

Wir haben für unsere Gäste interessante Programmangebote zusammengestellt, die direkt am Haus statt finden. Unsere Ausgangslage bietet sich aber auch an direkt von der Haustüre weg die Chiemgauer Bergwelt zu erkunden. Andere Programmpunkte/Sehenswürdigkeiten in Frasdorf und in Aschau können Sie gut "erwandern". Für weitere Fahrten benötigen Sie einen Reisebus oder öffentliche Verkehrsmittel.

Ein Erlebnistag (auch bei Regen)

Das Gelände ums Haus bietet ideale Voraussetzungen für einen spannenden Tag: Abenteuertouren durch den Bergwald mit leichten Kletterstellen auf den Gipfel unseres Hausberges, Bachüberquerungen mit Hilfe von verschiedenen Materialien, Interaktionsspiele in der Natur, ... Der Tagesablauf wird erlebnispädagogisch auf die Wünsche der Teilnehmer ausgerichtet und führt eine Klassengemeinschaft zur Teamfähigkeit im Schulalltag hin.

Dauer: 1 ganzer Tag bei jedem Wetter
Alter: 3. Klasse bis Erwachsene
Kosten: Tagessatz für einen Referent/in 400,00 €;
Material und Ausrüstung je nach Projekt und Inhalt
Kontakt: Erich Biswanger
Tel.: 0173-5634801
Email: ebiswanger@t-online.de
Infos unter www.wildland-erlebnisschule.de

Abenteuer Bergwald - Natur erleben - Team erfahren

Die älteren Kinder und Jugendlichen gehen Auf den Spuren der Schmuggler und Wilderer bewegen sich die Kinder und Jugendlichen über Seilelemente und natürliche Hindernisse durch den Bergwald. Hier ist Teamgeist gefordert. Viele Aufgaben lassen sich nur gemeinsam bewältigen. Die Gruppe wächst zusammen. Bei der Lösung vielfältiger Aufgaben lernt jeder seine Grenzen auszuloten und Stärken gezielt einzusetzen.

Dauer: 3-3,5 Std. nur bei gutem Wetter!
Alter: 1.- 13. Jgst.
Kosten: Schulklassen ab 15 Personen 9,00 € p. P.
Anmeldung: M. Geiger, Erzieherin u. Fachpädagogin für Bildung u. Beratung
H. Aicher, Parcoursgestalter
Tel: 08032-707589 od. 0172-3729510
Email: info@abenteuer-bergwald.de
Info: www.abenteuer-bergwald.de

Biokrimi - Nichts für schwache Nerven! (auch bei Regen)

Der Bürgermeister des Ortes liegt tot im Weiher. War es ein tragischer Unfall, oder etwa ein Mord? Mehrere Täter kommen in Frage. Nur eine Überprüfung der Alibis mit Hilfe der Bestimmung von Wasserorganismen kann weiterhelfen. Auf spielerische und spannende Art erarbeiten sich die Kinder und Jugendlichen Kenntnisse über den Zusammenhang von Gewässergüte und Wasserorganismen und erlernen den Umgang mit Mikroskop und Stereolupe. Die Aktion kann sowohl draußen als auch drinnen durchgeführt werden.

Dauer: 3 Stunden
Alter: 4.-9. Jahrgangsstufe
Kosten: pro Schulklasse 200,00 € zuzgl. 25,00 € Anfahrtskosten
Anmeldung: Dr. Susanne Huber
Tel.: 089-8340721
Email: hubersusi@freenet.de

Die jungen Wilden, jetzt sprießen sie wieder -
Wildblumen und -pflanzen von der Wiese auf den Teller (auch bei Regen)

Welche Wildkräuter kann ich wie nutzen und wie erkennen? Diese spannenden Fragen werden in dem Kurs beantwortet. Dabei lernen die Teilnehmer ausgewählte Pflanzen kennen, dürfen sie selber sammeln, anschließend verarbeiten und genießen. Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Dauer: ca. 3 Stunden; nur dienstags buchbar!
Alter: Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene (max. 30 Personen)
Kosten: 10 € pro Person (der Preis beinhaltet alle Zutaten beim Kochen, ein Mitbringsel, Rezepte und Beschreibungen der Pflanzen)
Anmeldung: Barbara Brunner, Kräuterpädagogin BNE
Tel.: 08036-9084031
Email: brunnerbar@googlemail.com
Evi Angelbauer, Konditormeisterin u. Ernährungsberaterin i BH
Tel.: 08052-957637
Email: e.angelbauer@t-online.de

Lagerfeuer

Gerne bereiten wir für die Gruppe einen Stockbrotteig vor. Dies ist jedoch nur bei Verköstigung möglich. Die Stöcke für das Brot werden selbst im Wald gesammelt und entrindet.

Kosten: 5,00 € pro Kiste Lagerfeuerholz
Anmeldung: vor Ort bei der Hausleitung

Waldwanderung mit dem Förster

Hierbei wird Wissenswertes über die Tiere, Pflanzen und das Ökosystem Bergwald, aber auch über die Waldbewirtschaftung und die Waldarbeit erzählt.
Die Wanderung ist auch im Winter mit Fährtenlesen möglich.

Dauer: ca. 2 Std.
Alter: 1.-7. Jgst
Kosten: Unkostenbeitrag (nach Absprache)
Anmeldung: FD a.D. Rupert Wörndl
Tel. 08052/4704 und 0170/8346376
Email: rupert.woerndl@gmail.com

Der Natur auf der Spur

Mit Kescher und Becherlupe werden Bach, Wiese und Hecke rund um unser Haus untersucht. Welche Tiere und Pflanzen finden wir dort und wie leben sie: Gibt es wirklich Fliegen, die nur einen Tag leben? Wie geben uns die Tiere Auskunft über die Wasserqualität? Gibt es auf der Wiese essbare Pflanzen? Anhand von Spielen und kreativen Aktionen werden die Erkenntnisse vertieft.

Dauer: 2-3 Std.
Alter: 1.-7. Jahrgangstufe
Kosten: 5,00 € pro Person
Anmeldung: Carsten Voigt, Naturpädagoge
Tel: 08642-596969 oder 0177-5626611
Email: naturerlebnis@voigt-uebersee.de

Führung in unserer historischen Schäfflerwerkstatt (auch bei Regen)

Hierbei wird durch Demonstration mit historischen Werkzeugen ein kleiner Einblick in das Schäfflerhandwerk (Herstellung von Holzbehältern) gewährt und aus unserer Hofgeschichte erzählt.

Dauer: ca. ¾ Std.
Alter: 1.-7. Jgst
Anmeldung: vor Ort bei Herrn Riepertinger sen.

Alte Wege neu gehen

Wer schafft es bei dem spannenden geomantischen Rundgang über das Gelände unseres Hauses mit einer Haselrute unterirdisches Wasser zu finden? Am Geburtshaus der "Frasdorfer Wassertrinkerin" in Waizenreit (ganz in der Nähe) erfährt man, was es mit diesem Phänomen auf sich hat. An der Rupertusquelle kann das berühmte "Frasdorfer Wasser" dann auch gekostet werden.

Dauer: 2-3 Std.
Alter: Kindergarten – Erwachsene
Kosten: 78,00 €-108,00 € pro Gruppe
Anmeldung: Martina Silvia Glatt, Geomantin, Kräuterfrau u. Gästeführerin
Tel: 08052-4127
Email: awg.mglatt@web.de
Info: www.alte-wege-neu-gehen.de


Abenteuer Sterne – Das Weltall live erklärt! (auch bei Regen)

Ein Physiker und Astronom nimmt Euch mit auf eine Reise mit bloßem Auge durch den Nachthimmel. Es geht quer durch Sternbilder und glitzernde Sternfelder, vorbei an Planeten und roten Riesen, galaktischen Nebeln und Galaxien. Es geht es um die ungeheuerlichen Dimensionen, Größenordnungen und Zusammenhänge im Weltall. Diese werden je nach Altersstufe griffig und wunderbar plastisch vor Augen geführt. Bei Bewölkung: Astronomie-Vortrag: Einmal quer durchs Weltall

Dauer: Ca. 1,5h
Alter: Kindergarten bis Erwachsene
Kosten: Gruppe bis 20 Personen: 200 €. Zzgl. 10 € für jede weitere Person.
Anmeldung: Manuel Philipp, Dipl. Ing. (FH)
Tel: 0174 / 304 90 99
Email: info@abenteuer-sterne.de
Info: www.abenteuer-sterne.de

Hausrallye für draußen und Hausrallye für drinnen (auch bei Regen)

Eine Rallye für drinnen bei Regenwetter mit kniffligen Aufgaben und eine zweite Rallye zum Erkunden der näheren Umgebung rund um unser Haus. Sie bekommen von uns alle Materialien an die Hand und können damit beide Rallyes mit Ihrer Gruppe selbst durchführen.

Dauer: pro Rallye: ca. 1 Std.
Alter: 2.-7. Jgst.
Kosten: keine
Anmeldung: vor Ort

Von der Blüte zum Honig

Für unser Ökosystem und für den Menschen sind Bienen wichtige Nutztiere. Unsere naturbelassenen, artenreichen Blumen- u. Streuobstwiesen bieten ideale Voraussetzungen für biologisches Imkern. Wozu braucht der Mensch die Bienen? Wie ist ein Bienenvolk organisiert? Wie entsteht Honig? Was ist Wachs, Propolis und Gelée Royale? Worin bestehen die Aufgaben des Imkers? Vor Ort werden die biologischen Zusammenhänge anschaulich erklärt.

Dauer: ca. 2 Std.
Alter: 1.-13. Jahrgangsstufe
Kosten: 78 € pro Gruppe und 1€ Materialgeld pro Person
Anmeldung: Michael Herden, Bioimker, Kunstlehrer/Gymnasium
Tel: 08052-1328 Email: Michael@Herden-Aschau.de

Schneeschuh-Tour (auch bei Schneefall)

Der Winter ist für die Natur eine Zeit der Ruhe und der Beschränkungen. Die meisten Vorgänge laufen langsamer ab. Mit den Schneeschuhen passen wir uns diesem Rhythmus an und setzen so einen Kontrapunkt zu den "schnellen" Wintersportarten Ski- und Snowboardfahren. Abseits von Skilift und Piste betreten wir einen sensiblen Lebensraum, wir genießen die Stille der im Schnee eingehüllten Landschaft und haben viel Zeit, die kleinen Wunder des winterlichen Waldes und die vielen Wildtierspuren zu entdecken.

Dauer: ca. 5 Std.
Alter: ab 8 Jahren; max. 20 Pers. (bei mehr Pers. u. U. 2. Trainer nötig)
Kosten: Trainergebühr 230,00 €
Leihgebühr Schneeschuhe u. Stöcke: 5,00 € p.P.
Anmeldung: Angelika Klein, Sozialpädagogin
Tel: 08057-904817
Email: gelai@web.de

Darf's noch etwas sein?

Vermissen Sie ein Angebot? Dann lassen Sie es uns wissen. Vielleicht können wir etwas für Sie organisieren!